Aus unserer Reihe: Zeitschriften

2/2021

VPP – Verhaltenstherapie & psychosoziale Praxis

CBASP bei chronischer Depression: Bei wem wirkt es auf welche Weise und wie lange?

2021

ISBN VPP2021-2

15.00 Euro

Menge:

[ Warenkorb ]

Aus dem Inhalt


VORWORT

Vorwort der Herausgeberin zum Schwerpunktthema „CBASP bei chronischer Depression: Bei wem wirkt es auf welche Weise und wie lange?“
Elisabeth Schramm

SCHWERPUNKT: CBASP BEI CHRONISCHER DEPRESSION: BEI WEM WIRKT ES AUF WELCHE WEISE UND WIE LANGE?
hrsg. von Elisabeth Schramm

Kurz- und langfristige Wirksamkeit von CBASP bei chronischer Depression mit frühem Beginn
Moritz Elsaeßer, Levente Kriston, Martin Härter, Martin Hautzinger & Elisabeth Schramm

Einfluss von aversiven Kindheitserfahrungen und Komorbiditäten auf den Behandlungserfolg von CBASP
Nele Assmann, Jan Philipp Klein, Martin Härter, Martin Hautzinger & Elisabeth Schramm

Differentielle Effekte von CBASP und supportiver Psychotherapie auf die the-rapeutische Allianz in der Behandlung chronischer Depressionen
Hannah Sophie Eich, Levente Kriston, Elisabeth Schramm, Martin Hautzinger, Nikola Stenzel & Josef Bailer

BLICK IN DIE BLACKBOX
Blick in die Blackbox – Zur Einführung

WERKSTATTBERICHTE
Implizites Beziehungswissen in der Verhaltenstherapie
Felix Aßhauer
„Kein Mensch ist nur krank“ – Chancen und Herausforderungen von Peer-Arbeit in der Psychiatrie. Denkanstöße und Impulse aus einer studentischen Diskussionsrunde mit der Genesungsbegleiterin Gwen Schulz
Saskia Drägestein, Nora Kleinschmidt, Christine Kröger, Mirjam Melch, Anna Reitinger, Larissa Retzmann, Luisa Simon & Vanessa Sommer


AKTUELLES AUS DER SOZIAL- UND GESUNDHEITSPOLITIK
Appell: Jetzt handeln: Personal im Gesundheitswesen vor Burnout!
Zur Klima- und Biodiversitätskrise – Brief von Verena Kantrowitsch, Lisa Hils da Silva und Lea Dohm für die Psychologists/Psychotherapists for Future (Psy4F)
Bundesweites Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ – Auch Fachkräfte aus Medizin, Sozialpädagogik und therapeutischen Bereichen können sich beraten lassen
Stefanie Keienburg
Auseinanderdriftende Gesellschaft – Über Armut in Deutschland
Martin Kronauer
Ratgeber Depression als Hilfestellung für alte Menschen mit Pflegebedarf
Psychosoziale Leistungen im somatischen Akutkrankenhaus dokumentieren und kodieren
Thorsten Kreikenbohm
Gesundheitspolitische Notizen

BERICHTE AUS EUROPA – INTERNATIONALES
Drei Jahre Istanbul-Konvention in Deutschland – Warum es noch immer nicht so ist, wie es sein sollte …
Katrin Frank


BERICHTE AUS DER DGVT
Vorstellung der Kandidat*innen für die Vorstandswahl an der DGVT-Mitgliederversammlung 2021
„Brave New PsychoTherapy“ – Der erste Online-Kongress für Klinische Psychologie, Psychotherapie und Beratung hat vom 4. – 6. März 2021 stattgefunden
Der DGVT-Preis und DGVT-Förderpreis 2021
Eine enge Verzahnung von Wissenschaft und Praxis – Laudatio für den DGVT–Preisträger 2021, Prof. Dr. Franz Caspar, von Steffen Fliegel
Qualität, Innovation und Praxistauglichkeit – Laudatio für den DGVT–Preisträger 2021, Prof. Dr. Franz Caspar, von Christoph Flückiger
Kongress-Symposium der Fachgruppe Frauen in der DGVT „Häusliche Gewalt und Folgerungen für die psychosoziale Beratung und die Psychotherapie“
Irmgard Vogt, Monika Bormann, Ute Sonntag

DGVT-Stellungnahme

Nicht nur den Status Quo festschreiben – DGVT kritisiert geplante Grundgesetzänderung zu Kinderrechten als unzureichend

BERICHTE AUS DEN LÄNDERN
Landesbericht Hessen
Landesbericht Berlin
Termine der Landesgruppen

VERANSTALTUNGSKALENDER

REZENSIONEN

Jochen Schweitzer, Christina Hunger-Schoppe, Rebecca Hilzinger & Hans Lieb: Soziale Ängste
Eva-Maria G. Greiner
Wolf Ortiz-Müller, Stefan Gutwinski & Silke Birgitta Gahleitner (Hrsg.): Praxis Krisenintervention – Handbuch für helfende Berufe: Psychologen, Ärzte, Sozialpädagogen, Pflege- und Rettungskräfte
Helene Hille
Claudius Stein: Spannungsfelder der Krisenintervention – Ein Handbuch für die psychosoziale Praxis
Wolf Ortiz-Müller
Lehrfilmreihe Handwerk der Psychotherapie, Staffel 3
Wolfgang Weig
Burkhard Hoellen: Krieg ist Krieg und muss aufgezeichnet werden
Dieter Finkler

DGVT-VERLAGSPROGRAMM




[ Zur Übersicht ]