Aus unserer Reihe: Beratung

Kupfer, Annett / Wesenberg, Sandra / Gahleitner, Silke Birgitta / Nestmann, Frank

Beratung und Psychotherapie

Aktuelle Entwicklungen im Spannungsfeld von Abgrenzung und fruchtbarer Kooperation

2021 , 108 Seiten

ISBN 978-3-87159-751-0

12.80 Euro

Menge:

[ Warenkorb ]

E-Book 10,99 | ISBN 978-3-87159-451-9 (erhältlich auf allen gängigen E-Book-Plattformen)


Das Verhältnis von Beratung und Psychotherapie ist ein konzeptionell, praktisch und professionspolitisch schwieriges. Neben vielen Überschneidungen lassen sich jeweils eigenständige Identitäten identifizieren. In dem vorliegenden Band werden die Unterschiede wie auch Gemeinsamkeiten von Beratung und Psychotherapie grundlegend ausdifferenziert. Auf diese Weise regt das Buch ein Verhältnis von Beratung und Psychotherapie an, das gedeihliche Vernetzung und Kooperation in Hinsicht auf Aufgaben, Settings und Vorgehensweisen von Beratung und Psychotherapie anschaulich erläutert und in der Praxis ermöglicht.


Über die Autor*innen

Prof. Dr. Silke Birgitta Gahleitner ist seit 2006 Professorin für Klinische Psychologie und Sozialarbeit an der Alice Salomon Hochschule (ASH) in Berlin. Ihre Lehr- und Forschungsgebiete sind Psychosoziale Diagnostik und Intervention, Professionelle Beziehungsgestaltung, Psychosoziale Traumatologie und qualitative Forschungsmethoden.

Dr. Annett Kupfer arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sozialpädagogik, Sozialarbeit und Wohlfahrtswissenschaften der Technischen Universität Dresden. Ihre Arbeits- und Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Beratung, soziale Netzwerke und soziale Unterstützung, Bewältigungsforschung, Ressourcen und Empowerment sowie Intersektionalität.

Prof. Dr. Frank Nestmann war von 1993 bis 2014 Professor für Beratung und Rehabilitation an der TU Dresden. Seine Lehr- und Forschungsschwerpunkte umfassen Beratung, alltägliche Helfer, soziale Netzwerke und soziale Unterstützung, Mensch-Tier-Beziehungen und Tiergestützte Intervention.

Prof. Dr. Sandra Wesenberg ist seit 2017 Gastprofessorin für Klinische Psychologie mit den Schwerpunkten Beratung und Therapie an der ASH Berlin. Ihre Schwerpunkte in Forschung und Lehre sind Beratung und psychosoziale Interventionen für psychosozial hoch belastete Kinder und Jugendliche, Kooperation von Jugendhilfe und Jugendpsychiatrie, Mensch-Tier-Beziehungen und tiergestützte Interventionen.


Inhaltsverzeichnis als pdf-Download

[ Zur Übersicht ]